Happy Birfdae heuteplus! 

http://danielbroeckerhoff.de/wp-content/uploads/2016/05/img_5255-4.jpg

Ein Jahr ist unsere Liaison jetzt jung – und es sieht so aus, als könnte das mit uns was mit Perspektive sein.

Heute Nacht vor einem Jahr stand ich in diesem großen, grünen Raum und hab mir fast in die Hose gemacht. (Irgendwie muss ich das Mittagessen nicht vertragen haben.) Die Sendung hab ich mir nie wieder angesehen – und werde das wohl nur unter Androhung von Folter (ESC gucken) jemals tun.Das erste Jahr ist ja oft das Schönste und Schwerste. 

Dank Dir hab ich tolle neue Menschen kennen gelernt und mich in völlig neue Materien einarbeiten können. Selbst in großen, grünen Räumen fühle ich mich mit Dir jetzt wohl – denn ich weiß, dass da draußen Menschen sind, die uns gern zusehen. Danke an alle, die uns liken, teilen, kommentieren, still zuschauen oder kritisieren! Für euch lohnen sich der Schweiß und der überhöhte Kaffeekonsum!

Wir genießen für nachrichtenverhältnisse unglaubliche Narrenfreiheit, können EU-Datenschutzreformen mit Katzenvideos erklären und mit allen elektronische Spielzeugen rumexperimentieren bis uns schlecht wird. Dafür bin ich nicht zuletzt dem ZDF und unseren Chefs unglaublich dankbar. Noch nie musste ich in meinem öffentlich-rechtlichen Leben so wenige Formulare ausfüllen! Yeah! 

Aber Du hältst mich dafür auch bis spät in die Nacht wach, manche unserer „Fans“ rauben mir manchmal den letzten Nerv und wenn dann das Video, an dem wir tagelang rumgeschraubt haben weniger Likes bekommt als ein pupsender Schimpanse kann man schon mal an der Menschheit verzweifeln. 

Trotzdem fahre ich jede Woche gern zu Dir. Und frage mich jede Nacht „Oh, schon wieder vorbei?“. Ein besseres Zeichen für „Ich liebe diesen Job“ gibt es wohl nicht. 

In diesem Sinne: Prost, ihr Bagaluten! 

Was die anderen zu unserem ersten Jahr sagen, haben wir in einem Bewegtbildcontent festgehalten könnt ihr hier sehen.