Facebook-Privacy: Trotz Deaktivierung werden Aktivitäten im Stream angezeigt

Wer auf Facebook unterwegs ist, wird für seine Freunde zum gläsernen Nutzer. Fast alle Aktivitäten wie neue Bekanntschaften, Veranstaltungen oder abgegebene Kommentare werden im Stream von Freunden angezeigt. Eigentlich soll man dies ausschalten können. Kann man auch. Aber nur auf seiner Pinnwand. Typisch Facebook-Logik.

Eigentlich hatte n-tv Netzreporter Moritz Wedel alles richtig gemacht. In seinen Pinnwand-Optionen hatte er angegeben, dass neue Kommentare und neue Freundschaften NICHT in den Streams seiner Freunde angezeigt werden sollen.

Die Funktion findet sich gut versteckt unten rechts am Ende der Pinnwand:

 

Facebook-Pinnwand Optionen
Gut versteckt unten rechts auf der Pinnwand ist das Menü „Optionen bearbeiten“

Dort kann man sehen, welche Aktivitäten versteckt wurden. Das sieht bei mir so aus:

 

Diese Aktivitäten sollen meinen Freunden eigentlich nicht angezeigt werden

Diese Aktivitäten sollen meinen Freunden eigentlich nicht angezeigt werden

Aktivitäten verstecken kann man, in dem man in seinem Profil rechts auf das Kreuz neben der Aktivät klickt und diese verbergen lässt.

Im Chat mit Moritz kamen wir auf seine neue Bekanntschaften zu sprechen, woraufhin Moritz sich wunderte, dass ich diese sehen konnte. Denn eigentlich hatte er die Aktivität (s.o.) ausgeschaltet. Trotzdem wurden seine neuen Freunde in meinem Stream angezeigt:

 

Trotz abgeschalteter Benachrichtung: Moritz neue Freundschaften werden in meinen Stream angezeigt

Trotz abgeschalteter Benachrichtung: Moritz' neue Freundschaften werden in meinen Stream angezeigt

Das Kuriose: Auf seiner Pinnwand ist hingegen NICHT zu sehen, dass er neue Freunde hat:

 

Auf Moritz' Pinnwand: Keine Spur von neuen Freundschaften
Auf Moritz‘ Pinnwand: Keine Spur von neuen Freundschaften

Heißt im Klartext: Man kann zwar auf seiner Pinnwand ausschalten, dass Aktivitäten wie neue Freundschaften, abgegebene Kommentare oder neue Veranstaltungsteilnahmen nicht angezeigt werden. Im Stream der Freunde tauchen sie scheinbar trotzdem auf.

Bravo Facebook! Die Logik „Pinnwand-Eintrag ist ungleich Stream“ kannst auch nur Du entwickeln.

HINWEIS: Ich hab diesen „Bug“ jetzt nur mit Moritz‘ Profil und nur bei „neuen Freundschaften“ nachprüfen können. Aber es würde mich überraschen, wenn das anders anders wäre. Vielleicht kann das noch jemand anders irgendwo reproduzieren und hier posten? Danke!



11 Kommentare

Schreibe einen Kommentar
  1. mary

    Hallo Weserbiker!
    Bevor du bilder hochlädts kannst du dir eine Album anlegen das nur du sehen kannst, danach kannst du festlegen wer deine bilder zu sehen bekommt. sollte im profil gemeldet werden das du fotos hochgeladen hast, können diese nur diejenigen sehen die du dazu „berechtigst“. Das gilt auch für bereits hochgeladenen fotos, unter dem foto kannst du festlegen mit wem du es teilst.
    Bei Freunde „adden“ kann man unter der alten Einstellung am unterem Rand deiner pinnwand festlegen welche meldungen auf deiner pinnwand erscheinen. ich habe bereits die timeline und dort kann ich, soweit ich weiss, diese art von meldung aus der chronik entfernen…

  2. Weserbiker

    Ich bekomme es nicht einzustellen das nicht jeder mit bekommmt das ich Freunschaften schließe oder fotos poste kann mir jemand helfen ???

  3. Anja Amsel

    Danke für den Beitrag, bei mir ist es nämlich genauso! Hab mir mal die Pinnwand angeschaut, als mein Freund eingeloggt war und wurde sogar berichtet, wenn ich Beiträge von Leuten kommentiert habe, die er nicht mal kennt.

    Wenigstens weiß ich jetzt, dass man das nicht abschalten kann. Hab nämlich schon ernsthaft an meinem Internetverständnis gezweifelt.

  4. Simone

    Ich habe meine Pinne so eingestellt das mir eigentlich NIEMAND komentare unter meine Meldungen schreiben kann und mir auch NICHT auf die Pinnwand schreiben kann!!
    Komischerweise komentieren meine Freunde seit Gestern auf einmal auf meiner Pinnwand!!
    Seit Facebook an den Einstellungen herum gebastelt hat ist das so!
    Ich habe extra angeklikkt das NUR ICH auf meine Pinne schreiben kann!!
    Wieso können andere aber immer noch meinen Status komentieren?????

  5. mary

    Hallo Daniel!

    Ich finde es auch blöd das meine Freunde jede Aktivität von mir in den Neuigkeiten lesen können. Habe deshalb auch auf meiner Pinnwand von mir abgegebene Kommentare, Pinnwandeinträge usw. blockiert, allerdings tauchen sie tatsächlich teilweise in den Neuigkeiten auf. Ich habe jetzt festgestellt, dass diese dann auftauchen wenn man die gleichen Freunde hat und / oder der andere Freund (auf dessen Pinnwand ich poste, bzw. Foto kommentiere) seine seine „offen“ hat! Ich warte nun auf die Facebook Lösung. Finde ich nämlich auch nicht logisch. Danke für dein blog.
    Gruß
    Mary

  6. emily

    Also ich hab es eben mit dem Account meiner Schwester und mir versucht und sie sieht nichts. Allerdings habe ich auch ausgeschaltet das man meine Freundesliste sieht, somit denke ich dass sämtliche neu geschlossenen „Freundschaften“ automatisch nicht zu sehen sind. Die Einstellung auf der eigenen Pinnwand ist bei mir auch aktiviert hat aber auch nur Auswirkung auf meine eigene.

  7. Paul Baumann

    Über den Sinn kann man sicher streiten, jedoch sagt es das Menü eindeutig: „Bearbeite deine Einstellungen für Meldungen in deinem Profil“.

    Eine Ergänzung übrigens noch: Verbergen kann man Optionen nicht über Klick auf das Menü unten, dort kann man sie nur wieder anzeigen lassen. Um etwas zu verbergen, muss man in einem entsprechenden Eintrag auf das x klicken und dort die Option auswählen.

    • Daniel Bröckerhoff

      Oh, Du hast Recht! Danke! 🙂

      Warum man Meldungen im Profil verbergen soll, diese aber im Stream trotzdem auftauchen ist mir schleierhaft. Was ist der Sinn? Für mich als User ist das dasselbe…


Schreibe einen neuen Kommentar